Feuerstelle Spitze

Feuerstelle

Die Feuerstelle „Spitze“ ist wie alle Feuerplätze aus unserer Ofenwerkstatt eine kunsthandwerkliche Einzelanfertigung aus der Ofenschmiede von Rutz Feuerstellen. Dieses Metallcheminée wurde erstmals in einem Ferienhaus in einem abgelegenen Weiler gebaut. Diese Genussfeuerstelle besticht durch die Leichtigkeit der Bauweise, modernstem Ofendesign sowie mit der Präzision des Handwerks.

Beschrieb

Der Abstand zum Boden kann frei gewählt werden. Durch drei feuerfeste Glasscheiben kann das Feuer fast rundherum genossen werden. Die Vordere der drei Scheiben ist seitlich ausziehbar. Diese Scheibe wird sauber und laufruhig in einem Schienenauszug geführt. Die Scheibe kann auch herausgenommen und zur Seite gestellt werden (offene Feuerung). Der Feuerraum ist sauber grossformatig schamottiert (50 mm hochhitzefeste Schamotte). Die Luftzufuhr über das Sockelrohr kühlt die gesamte Feuerstelle, bevor die Luft in feinen Luftschlitzen in den Feuerraum geführt wird. Durch diese Luftkühlung ist es möglich, jegliche Ral-Farbe zu wählen. Weitere Möglichkeiten sind: Ausführung in Schwarzblech oder in unserem einzigartigen „Schiffsblech“. Das Kamin ist doppelwandig geführt und innen isoliert. Sie können den Stahl der Feuerstelle ohne Verbrennungsgefahr berühren. Der Rauchklappengriff ist von Hand mit AUF und ZU graviert. Die Asche wird mit dem mitgeliefertem Aschesauger entfernt. Seitlich besteht die Möglichkeit, das exklusive Rutz-Feuerbesteck aufzuhängen.

Das Rutz Feuerbesteck besteht aus:

  • Feuerhaken = Blasrohr,
  • Feuerholzzange /Ausführung in Edelstahl mit Nussbaumholzgriffen

Die ganze Anlage ist ab 6 bis 12 mm dickem Stahlblech gebaut, scharfkantig verschweisst und verschliffen. Die Feuerstelle besticht durch höchstes handwerkliches Können im Bereich Metallcheminée und Metallöfen. Die Anlage kann auf einem stabilen Bodenblech, bodenbündig eingebaut und montiert werden. Auch eine Glasplatte (s. Foto) ist möglich.

Preisklasse auf Anfrage